• Lorem ipsum

Der Vorteil, den Top-Material für Leistung hat

Aerodynamic cycling shoes for triathlon

Der neue Triathlon-Radschuh verleiht dir Flügel!

Der neue Radschuh wurde mit dem spezifischen Know-how aus der Herstellung von Schuhen für den Eisschnelllauf entwickelt. Das Hauptmerkmal unserer Schuhe ist die Karbon-Schalensohle, die unglaublich steif ist, sich aber durch die Thermoverformungstechnologie perfekt an die Füße anpasst.

Unsere Karbonsohle ist 4-mal steifer und 3 Millimeter dünner als normale flache Karbonsohlen, die Schale bringt dich näher an deine Pedale, bietet eine bessere Fußunterstützung und maximiert deine Kraftübertragung und Pedaleffizienz. Aber das ist nicht alles!

Mit diesen Schuhen fährst du sogar noch schneller!

 

carbon-shell-sole cycling shoes

Unser Worldcup T2 Schuh ist für schnellere Übergänge bei Sprintdistanzen optimiert. Der Chronos Aero-Schuh hat ein sauberes Obermaterialdesign, das den Luftwiderstand um bis zu 10 Watt reduziert, was Langstrecken-Triathleten zugute kommt.

„Man spürt, dass die Druck- und Zugkraft direkt ins Pedal geht. Diese Schuhe sind die nächste Neuheit!“ - Youri Keulen (niederländischer Triathlet und Ironman 70.3 Champion)

"Bei weitem das beste Feature ist die Steifheit in beiden Schuhen (Worldcup und Chronos Aero), es fühlt sich an, als könnte man beim Pedalzug mehr Kraft bekommen" - Jamie Riddle (südafrikanischer Triathlet und afrikanischer Triathlon-Meister U23)

 

Eine neue Kollektion von Renntaschen

Die neue Triathlon-Taschen-Kollektion besteht aus vier Modellen: der Airflow 2.0 für das tägliche Training, der wetterfeste Versatile 2.0 für den Wettkampf, der Hybrid Transition Trolley für die Reise, der ebenso gut auf dem Rücken getragen werden kann, und die Worldcup-Wettkampftasche für die großen Aufgaben. Denn jeder Sportler ist anders, und für ein mehrtägiges Sportereignis braucht man vielleicht eine andere Tasche als für den täglichen Weg zum Training.

 



Da wir aus einer anderen Sportart kommen, betrachten wir die Dinge aus einem anderen Blickwinkel und können wirklich innovative Produkte entwickeln.

Der Omega-Aero-Helm ist der schnellste Triathlonhelm.

Der Omega-Radhelm ist ein aerodynamischer Fahrradhelm für das Zeitfahren und Triathlon! Ein Zeitfahrhelm, der offiziell mit einer schönen aerodynamischen Linie zugelassen ist. Der Omega-Radhelm ist ein gut belüfteter Helm, der auch im Zeitfahren wegen seines integrierten Visiers sehr beliebt ist. Es lässt sich leicht mit 3 starken Magneten befestigen und kann im Handumdrehen abgenommen und auf den Helm gesetzt werden, wobei die aerodynamischen Linien erhalten bleiben. Mit dem Visier auf dem Helm ist dieser auch sehr einfach an- und abzulegen. Dies kann in der Wechselzone viel Zeit sparen. Das abnehmbare Visier dieses Triathlonhelms bietet auch die Möglichkeit, bei heißen Sommerbedingungen Wasser in das Gesicht zu sprühen.


1. aerodynamische Eigenschaften und geringes Gewicht
2. schnelle Montage und Demontage mit Visier in umgekehrter Position
3. ideal für Brillenträger
4. hervorragende Belüftung mit Insektenschutz durch patentierte Wabenstruktur
5. Crash-Austauschsystem

⭐⭐⭐⭐⭐
"Das spart dir Zeit in der Wechselszone"
- Koen de Leeuw

⭐⭐⭐⭐⭐
"Auch der Magnetverschluss unterscheidet sich von den meisten herkömmlichen Radhelmen. Keine Neuerung (bei Specialized bereits im Einsatz), aber die Cádomotus-Version funktioniert besser als andere uns bekannte Versionen. Der starke Magnet macht die Befestigung nahezu automatisch, das Lösen kann mit einer Hand erfolgen. Das gibt den Triathleten das Gefühl, dass sie beim Wechsel vom Radfahren zum Laufen den Helm noch schneller abnehmen können."

- ITU Worldcup-Triathlet Donald Hillebregt

Aero Triathlonhelmet